Civil Protection SERIE 

CIVIL  Protection 

Die LÖSUNG IM BOS-BEREICH

Die Civil Protection Serie ist vollständig auf die Bedürfnisse von Hilfsdiensten, Behörden und das Militär zugeschnitten. Sie ist das Produkt einer engen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Anwendern und die Lösung im BOS bereich.

Neben der langjährigen Erfahrung von BRUNO mit den Anforderungen im militärischen Sektor und BOS-Bereich, profitiert die Serie zusätzlich von der vertikalen Integration innerhalb der Bruno Gruppe, welche eine schnelle und unkomplizierte Ersatzteilversorgung sicherstellt.

Die CP Serie wurde für die Erfüllung folgender Eigenschaften entwickelt:

  • maximale Widerstandsfähigkeit (militärisches Anforderungsprofil)
  • kompakt in der Bauweise​
  • einfaches Handling und maximale Mobilität​
  • maximale Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb​
  • einfachste Bedienbarkeit
  • enorme Lichtleistung durch LED-Technologie
  • maximale Geräuscharmut
  • lange Treibstoffautonomie
  • lange Wartungsintervalle
  • Straßenzulassung

CP LED-Lichtmastsysteme

Schallgedämmte Lichtmastsysteme 

Lichtleistung LED – 3300W

CP Power&Light Supply

Schallgedämmte Stromaggregate + Lichtmastsystem

Leistung 50kVA + 1200W LED Lichtleistung

ledtechnology
creeled
9m

 CP LED-Lichtmastsystem

Die Mastsysteme der Civil Protection Serie zeigen wahre Beleuchtungsstärke. 3300W LED Lichtleistung erzeugen eine durchdringende Beleuchtung des Einsatzortes.

Vier hydraulisch ausfahrbare Standbeine sorgen binnen Sekunden für einen sicheren Stand der Anlage und per Knopfdruck fährt der hydraulisch getriebene Mehrsegmentmast  innerhalb von 15 Sekunden auf die maximale Höhe von neun Metern aus.

tower

Flexibel einstellbare LED-Paneele ermöglichen es, eine einsatzspezifische Beleuchtungssituation vor Ort zu erzeugen. Für das Beleuchten weiträumiger Flächen oder das gezielte Absuchen von Bereichen, lässt sich der Mast im ausgefahrenen Zustand manuell um 359° um die eigene Achse drehen und der Neigungswinkel des Leuchtmittelträgers elektrisch verstellen    

Als Folge des Einsatzes der LED-Technik steht die volle Beleuchtungsstärke sofort nach dem Start des Antriebsmotors zur Verfügung. Wartezeiten, wie es bei herkömmlichen Halogendampflampen der Fall ist, entfallen in Gänze. Die LED-Leuchtmittel erzeugen zudem eine weitaus homogenere Beleuchtung und besitzen, im Vergleich, eine wesentlich geringere Blendwirkung

 CP Power&Light Supply

Die Geräte sind mit einer 1200 Watt starken LED – Umfeldbeleuchtung ausgestattet und sorgen neben einer Mobilstromversorgung auch für hervorragende Sichtverhältnisse bei nächtlichen Einsätzen.

Die rasche Bereitstellung der Lichtquelle erfolgt über das Ausfahren des 9 Meter hohen, pneumatisch betätigten, Lichtmastes. Per Knopfdruck wird der Kompressor angesprochen und hebt den Leuchtmittelträger in die Höhe. Verschiedene, den Einsatzbedingungen entsprechende Beleuchtungssituationen können durch die elektrische Schwenkvorrichtung des Leuchtmittelträgers realisiert werden. Dank der LED-Technologie entfallen zudem störende Wartezeiten, wie sie bei der Verwendung von Metalldampflampen auftreten.

Das Stromaggregat selbst bietet eine automatische Einspeise- und Einsatzstellennetzumstellung und erfüllt sämtliche von Einsatzkräften Spezifikationen. Da dem Gerät die EVENTMASTER Serie als Basis dient, profitieren die Einsatzkräfte und betroffenen Anrainer von einer äußerst geringen Schallemission. Die geringen 65 dB(A) in sieben Metern Abstand werden durch eine gezielte Ab- und Zuluftführung und durch die Verwendung spezieller Doppelschalldämpfer erreicht.